__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"eb2ec":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"eb2ec":{"val":"var(--tcb-color-4)","hsl":{"h":206,"s":0.2727,"l":0.01,"a":1}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"eb2ec":{"val":"rgb(57, 163, 209)","hsl":{"h":198,"s":0.62,"l":0.52,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

Über Rosmarie Henke

Rosmarie Henke ist eine Trachtenschneiderin aus Aschau am Inn, den Trachtlern in Bayern als langjährige Trachtenpflegerin im Gauverband I bestens bekannt. Seit 25 Jahren veranstaltet Sie auch Dirndl- und Mieder-Nähkurse.

Bereits im Gauverband 1 bewies ich mein Herzblut für die bayerische Tracht, unzählige Seminare, Schulungen und Veranstaltungen in hunderten von Vereinen, die ich in meiner fast zwanzigjährigen Amtszeit im Gauverband durchgeführt habe.

Im Jahr 2005 erhielt ich die Bezirksmedaille des Bezirks Oberbayern für mein Engagement für die Bayerische Tracht im Bereich Kultur und Denkmalpflege.

Vor mehr als 25 Jahren hatte ich die Idee, mein Wissen weiterzugeben, um Dirndlkleider, Trachten und die bayerische Tracht im Allgemeinen wiederzubeleben.

Sendung Bayerisches Fernsehen

Zum 20-jährigen Jubiläum der Nähkurse für Dirndl, Trachtenmieder und Spencer zeigte das Bayerische Fernsehen in der Sendung „Schwaben und Altbayern“ einen Beitrag über den Dirndl, Trachtenmieder und Spencer Nähkurs mit Rosmarie Henke.

Verbessere Deine Fähigkeiten. Schließe dich mehr als 3.000 Abonnenten an.

>